Fahrradwanderungen

 

Die Fahrrad-Wanderungen und -Wanderreisen müssen von Ende Juli bis Ende September aus Krankheitsgründen leider alle ausfallen.

Fahrradwanderung: Drachenbrücke (Recklinghausen)

Sa. 06.07.2019 - 08:15 Uhr Treffpunkt Köln Hbf. am ehemaligen Blumenladen. Die Drachenbrücke verbindet den Stadtteilpark Hochlarmark mit der Halde Hoheward. Sie bietet Fußgängern und Radfahrern einen geschwungenen Überweg in Form eines Drachenskelettes.

FaWa: Essen - Haltern am See, ca. 60 km, Einkehr. Anmeldung erforderlich bis zum 01.07.2019 (Tel. 0221/586172, E-Mail: sorressa@gmx.de).

Wf.: Franco Sorressa

Die folgende Tour fällt leider aus!

Fahrradwanderung: De Massdünen Radtour (NL)

Sa. 20.07.2019 - 08:15 Uhr Treffpunkt Köln Hbf. am ehemaligen Blumenladen. Nahe der niederländischen Grenze zeigt die Landschaft ein anderes Gesicht. Im Nationalpark „De Maasdünen“ erheben sich ausgedehnte Dünenflächen, dunkle Moore und idyllische Wälder. Wer hier mit dem Rad unterwegs ist, kommt aus dem Staunen so schnell nicht heraus.

FaWa: Kevelaer – Venlo, ca. 61 km, Einkehr. Anmeldung erforderlich (Tel. 0221/586172, E-Mail: sorressa@gmx.de).

Wf.: Franco Sorressa

 

Fahrradwanderung:Vichtbachtal und Hohes Venn

So. 04.08.2019 - 07:45 Uhr Treffpunkt Köln Hbf. am ehemaligen Blumenladen. Das Vichtbachtal liegt im Süden des Naturparks Hohes Venn/Eifel. Über 800 Jahre Geschichte haben das Bild von Stolberg, der ältesten Messingstadt der Welt, geprägt. Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt ist die mittelalterliche Burg, die auf einem mächtigen Kalksteinfelsen oberhalb der Altstadt liegt.

FaWa: Kalterherberg - Hohes Venn – Stolberg, ca. 62 km, Einkehr. Wegen Platzreservierung im Radlerbus Anmeldung bis 30.07.2019 (Tel. 0221/586172, E-Mail: sorressa@gmx.de).

Wf.: Franco Sorressa


Fahrradwanderung: Grugatrasse-RS1 Ruhrtal Radweg

Sa. 10.08.2019 - 08:15 Uhr Treffpunkt Köln Hbf. am ehemaligen Blumenladen Dieser Radweg führt auf knapp 55 Kilometern von Mülheim an der Ruhr durch den Essener Westen und Süden und zurück durch das schöne Ruhrtal nach Oberhausen. Dabei verläuft diese Fahrradtour im Ruhrgebiet fast ausschließlich abseits des Straßenverkehrs über ehemalige Bahntrassen oder ehemalige Treidelpfade direkt an der Ruhr und ist daher auch sehr gut für Ungeübte geeignet.

FaWa: Mülheim an der Ruhr – Oberhausen, ca. 56 km, Einkehr. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0221/586172, E-Mail sorressa@gmx.de.

Wf.: Franco Sorressa

 

Fahrradwanderung: Heide-Seen Tour (Nettetal)

Sa. 14.09.2019 - 07:45 Uhr Treffpunkt Köln Hbf. am ehemaligen Blumenladen. Entdecken Sie auf der wunderschönen Fahrradtour die einmalige Seen- und Heide Kulturlandschaft um Nettetal und Schwalm. Der Radweg um die Regionen ist flach und ohne Steigung.

FaWa: Von Boisheim aus rund um die Heide und die Seen zurück nach Boisheim, ca. 60 km, Einkehr. Verbindliche Anmeldung beim Wanderführer (Tel. 0221/586172, E-Mail: sorressa@gmx.de) erforderlich.

Wf.: Franco Sorressa