Wanderungen am kommenden Wochenende

Nach dem Auslaufen der NRW-Corona-Schutzverordnung und des Bundesinfektions-Schutzgesetzes hat der KEV die Corona-Regeln mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Der Vorstand des KEV beobachtet die Entwicklung der Corona-Lage aber sorgfältig und wird auf Veränderungen umgehend reagieren! Eine Information erfolgt per E-Mail und im Internet.

Die Wanderführer des KEV entscheiden selbst, ob sie an der Anmeldepflicht festhalten. Dies wird bei jeder Wanderung mit dem Hinweis „Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung“ angezeigt. Personen, die ohne Anmeldung am Treffpunkt erscheinen, kann die Mitwanderung verwehrt werden.

Bei Wanderungen ohne diesen Hinweis ist eine Anmeldung nicht erforderlich. 

 

Die Wanderungen des Kölner Eifelvereins am Wochenende 25./26. Mai 2024:

Erus us Kölle

Sa. 25.05.2024   08:15 Uhr Treffpunkt Köln Hbf. am Body Shop, 08:31 Uhr Abfahrt.

TaWa Stufe 3: Bottrop Rundweg, ca. 25 km, Rucksackverpflegung,  Schlusseinkehr. Teilnahme nur nach bestätigter telefonischer Anmeldung über Tel. 0221/882314.

Wfn.: Karin Maurer

 

Ultrakurzweg: Kulturpfad Besenbinderdorf Porz-Eil

So. 26.05.2024   11:00 Uhr Start Porz-Eil, Heumarer Str., Hst. der Busse 151, 152, 165.

KuWa: Auf dem Besenbinderweg zur Linde in Gut Leidenhausen, ca. 4,5 km, Schlusseinkehr.

Wf.: Dr. Franz Josef Becker

 

Gammersbacher Mühle

So. 26.05.2024   09:10 Uhr Treffpunkt Köln Hbf. am Body Shop,  09:24 Uhr Abfahrt mit RB 25 bis Hoffnungsthal, Wfn. wartet in Hoffnungsthal.

TaWa Stufe 3: Runde um Hoffnungthal, ca. 23 km, Steigungen, Rucksackverpflegung, evtl. Schlusseinkehr

Wfn.: Renate Buchwald-Rzezonka

 

Familienwanderung: Entdeckertour rund um Leidenhausen

So. 26.05.2024   14:00 Uhr Treffpunkt im Innenhof von Gut Leidenhausen (Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit KVB Bus 151, 152 zur Haltestelle Porz-Eil Heumarer Str. oder mit Bus 423 ab Königsforst Hst. Linie 9 zur Hst. Leidenhausen. KuWa: Die ganze Familie – Kinder mit Eltern und Großeltern – erkunden die Natur rund um Gut Leidenhausen und erfahren von Ruth Dreesbach von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Interessantes und Spannendes über Pflanzen und Tiere in Wald und Feld. Die kurze Wanderung führt zum Wildbienen-Parcour und entlang der Wildgehege zur Allee der Jahresbäume mit der hoch gewachsenen Naturwiese, zur Greifvogelschutzstation und zum tollen Naturspielplatz, ca. 7,5 km, evtl. Schlusseinkehr. Teilnahme nur nach bestätigter telefonischer Anmeldung unter Tel. 0221/627076.

Wf.: Ruth Dreesbach (SDW), Peter Heidan

 

Einfach nur mal raus: Über sieben Gipfel … im Siebengebirge

Mo. 27.05.2024   09:00 Uhr Treffpunkt Bhf. Porz (Rhein), Gleis 2, (RE 8,
RE 9, S 12), 09:13 Uhr Abfahrt mit RE 8 bis Rhöndorf.

TaWa Stufe 2: Wir wandern über die sieben Gipfel von Großer Breiberg - Kleiner Breiberg - Löwenburg - Jungfernhardt - Geisberg - Schallenberg - Drachenfels bis Königswinter, ca. 17 km mit ca. 600 m Anstieg, Rucksackverpflegung, evtl. Schlusseinkehr. Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung über Tel. 02203/53402, E-Mail: nojopo@gmx.de

Wf.: Norbert Joos